Extreme Rage (A Man Apart)

Filmkritik zu:

Extreme Rage (A Man Apart) [imdb]

von Reinhard

 

Inhalt:

Der Polizist Sean Vetter und sein Partner und Freund Demetrius Hicks kämpfen in LA gegen Drogen. Und zwar in genau den Vierteln, in denen Sie groß geworden sind. Als ihnen ein großer Schlag, gegen das Drogenkartell gelingt, entsteht dort ein Machvakuum. Ein neuer „Mitbewerber“ kommt dadurch nach oben der sich selbst „Der Teufel“ nennt.

Als dieser einen Mordanschlag gegen Sean befiehlt, kommt dabei aber nicht Sean, sondern dessen Frau um. Von da an kämpft Sean gegen diesen Teufel mit allen legalen und auch illegalen Mitteln.

Kritik:

Obwohl der Film eindeutig in die Kategorie Action gehört wird erstaunlich wenig geballert. Die Zwischentöne machts dass dieser Film überzeugt. Sowohl wie er mit dem Tod seiner Frau umgeht, wie er sich langsam in genau so einen Cop verwandelt den er immer gehasst hat, als auch sein Partner, der sich erst sträubt, und dann doch zu seiner Freundschaft steht. Es passt einfach gut zusammen.

Vin Diesel hat dabei die Kraft einer langsamen Kugel. Man sieht sie kommen, kann aber nicht ausweichen. Und auch wenn sie sich wie in Zeitlupe bewegt ist, ihre Durchschlagskraft nicht kleiner, eher größer.

 

Technisches:

Regie: F. Gary Gray Andere Filme: Verhandlungssache (The Negotiator), Set It Off
Buch: Christian Gudegast Andere Filme: – und Paul Scheuring, Andere Filme: 36K

Darsteller:

  • Vin Diesel (als Sean Vetter), Andere Filme: XXX, The Fast and the Furious, Planet der Finsternis (Pitch Black)
  • Larenz Tate (als Demetrius Hicks), Andere Filme: Love Come Down, Postman, Love Jones
  • Timothy Olyphant (als Hollywood Jack), Andere Filme: Dreamcatcher, Coastlines, Rock Star

FSK: 16
Laufzeit: 110 Minuten
Genre: Action
Homepage: deutsch: http://www.extremerage.de, englisch: http://www.amanapartmovie.com/

 

Du hast "Extreme Rage" gesehen? Hier kannst du über diesen Abstimmen.

Zeige die Ergenissee

Loading ... Loading ...

Über reinhard

Ich bin der, der diesen Blog betreibt.
Dieser Eintrag wurde in 2003 veröffentlich. Erstelle ein Lesezeichen vom Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.