Wrong Turn

Filmkritik zu:

Wrong Turn [imdb]

von Reinhard

 

Inhalt:

Eine Gruppe junger Leute strandet in irgendeinem amerikanischen Wald. Nach und nach verschwinden einzelne Teilnehmer. Bis dann klar ist, dass Jagd auf die Gruppe gemacht wird. Und zwar von einem (oder mehreren) Kannibalen.

Aber Chris (Desmond Harrington) und die anderen wehren sich. Es beginnt ein Kampf ums Überleben.

Kritik:

Es ist also ein Thriller mit Horrorelementen, mit den üblichen Schockeffekten. Leider ist sehr schnell klar das es wie bei den zehn kleinen Negerlein abgeht. Es ist also nicht die Frage ob einer als nächster ins Gras beißt, sondern wer. Dabei gibt es durchaus gute Ideen. Etwa das die eine Hütte den Kannibalen gehört. Aber das ist zu wenig um einen guten Film zu machen.

Auch erfährt man praktisch nichts über die Kannibalen. Woher Sie kommen, wie Sie wurden was sie sind … Nichts in diese Richtung. Keine psychologische Ausleuchtung dessen was passiert.

Was bleibt ist ein leidlich spannender Thriller. Nur empfehlenswert für Freunde des Genre.

 

Technisches:

Regie: Rob Schmidt Andere Filme: Mörderische Verführung (Crime and Punishment in Suburbia), Speed of Life (Saturn)

Buch: Alan B. McElroy Andere Filme: Spawn, Rapid Fire – Unbewaffnet und extrem gefährlich, Auf Todesrädern

Darsteller:

  • Desmond Harrington (als Chris Finn), Andere Filme: Ghost Ship, Wir waren Helden (We Were Soldiers), Johanna von Orleans (The Story of Joan of Arc)
  • Eliza Dushku (als Jessie Burlingame), Andere Filme: The new Guy – Auf die ganz coole Tour, Jay und Silent Bob schlagen zurück (Jay and Silent Bob Strike Back), Girls United (Bring It On)

FSK: 16
Laufzeit: 84 Minuten
Genre: Thriller/Horror
Homepage: deutsch: http://www.wrong-turn.de/, englisch: http://www.wrongturnmovie.com/

Du hast “Wrong Turn” gesehen? Hier kannst du über diesen Abstimmen.

Zeige die Ergenissee

Loading ... Loading ...

Über reinhard

Ich bin der, der diesen Blog betreibt.
Dieser Eintrag wurde in 2003 veröffentlich. Erstelle ein Lesezeichen vom Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.