The School of Rock

Filmkritik zu:

The School of Rock [imdb]

von Reinhard

 

Inhalt:

Dewey Finn (Jack Black) ist der klassische Looser. Er hat keinen Job und schnorrt sich bei seinem Freund durch. Seine einzige Leidenschaft ist der Rock ’n Roll.

Durch eine Verwechslung erhält er die Chance als Lehrer einen Job zu bekommen. Dieses nutzt er sofort, er braucht ja noch eine Band für den „Battle of the Bands“. Daher kommt das Projekt „Rockband“ bei seinen 10-jährigen Schülerinnen und Schülern auf den Stundenplan.

Obwohl sein unorthodoxer Lehrstil schnell auffällt, kann er die Schulleiterin erst mal beruhigen. Und da er seine Schüler nach einigen Mühen auch begeistert, kann es richtig abrocken.

Kritik:

Der Film ist nicht so gut, wie die Werbung es verspricht. Aber auch nicht so schlecht, wie er werden könnte. Was eine schlappe Klamotte werden könnte, wurde eine durchschnittliche Komödie.

Allerdings mit Tempo und, zumindest zeitweise, mit Witz. Das liegt aber nicht an Jack Black. Der müht sich zwar redlich ab, aber er ist allenfalls für Slapstick zu gebrauchen. Auch die Schulleiterin bringt nicht gerade Schwung in diese Sache. Es sind die Kinder die dafür Sorgen, dass der Film nicht gänzlich in Plattheiten versinkt.

Technisches:

Regie: Richard Linklater Andere Filme: Live From Shiva’s Dance Floor, SubUrbia, Before Sunrise
Buch: Mike White Andere Filme: Orange County (Nix wie raus aus Orange County), Chuck&Buck
Darsteller:

  • Jack Black (als Dewey Finn) Andere Filme: Orange County (Nix wie raus aus Orange County), Shallow Hal (Schwer verliebt), High Fidelity
  • Joan Cusack (als Rosalie Mullins) Andere Filme: Where the Heart Is (Wo Dein Herz schlägt), High Fidelity, Runaway Bride (Die Braut, die sich nicht traut)
  • Miranda Cosgrove (als Summer Hathaway) Andere Filme: –
  • Joey Gaydos Jr. (als Zack) Andere Filme: –

Kamera: Rogier Stoffers Andere Filme: Enough (Genug!), John Q (John Q – Verzweifelte Wut), Quills (Quills – Macht der Besessenheit)
Musik:

FSK: 6
Laufzeit: 108 Minuten
Genre: Comedy
Homepage: deutsch: http://www.school-of-rock-film.de/, englisch: http://www.schoolofrockmovie.com/

Du hast “School of Rock” gesehen? Hier kannst du über diesen Abstimmen.

Zeige die Ergenissee

Loading ... Loading ...

Über reinhard

Ich bin der, der diesen Blog betreibt.
Dieser Eintrag wurde in 2004 veröffentlich. Erstelle ein Lesezeichen vom Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.