Love Is Better Than Life

Filmkritik zu:

Love Is Better Than Life

von Reinhard

gesehen auf dem Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg 2021

 

Über den Film:

Es wird getanzt und gesungen. Und zwar viel.
Es wird das Leben gefeiert. Eigentlich die Liebe. Denn die Liebe ist besser als das Leben, oder der Tod.

Aber zuerst mal taucht Jesus auf. Also der Typ mit den Wundern und dem Geburtstag, der schon länger zurückliegt. Und er verwirrt zwei Polizisten. Zwischendrin taucht dann auch der Teufel auf, was dann den Zuschauer verwirrt. Denn die beiden arbeiten zusammen. Auch wenn der Teufel, in Gestalt einer rassigen Schwarzhaarigen, ab und an einen strafenden Blick von J. einfängt. Dafür betätigt sich Jesus auch mal als Taxifahrer und in anderen Berufen.

Aber eigentlich geht es um einen älteren Mann, der von seinem Arzt die schlechte Nachricht erhalten hat. Er hat nicht mehr lange zu leben. Seine Freunde haben das mitbekommen und wollen ihm einen letzten Dienst erweisen.

(Denn es sind echte Freunde, welche der Mann seit dem Gefängnis kennt.)

Er, der immer die Frauen geliebt hat. Hält sich jetzt nämlich zurück. Hat keine Zeit mehr für ein Liebesabenteuer, noch nicht mal für ein kurzes. Und da arrangieren die Freunde was.

Eine Professionelle soll es richten. Also wendet man sich an eine entsprechende Agentur, redet mit der Chefin. Aber die ganzen Kandidatinnen kommen aus dem einen oder dem anderen Grund nicht infrage. Diese sind entweder zu jung, oder zu hübsch, oder beides. Und um den Anschein zu wahren, muss das ganze Arrangement je wenigstens etwas glaubwürdig sein.

Bis dann die Chefin sich selbst anbietet. Nicht mehr ganz jung, und mit leicht eingegrauter Schönheit. Aber von beidem auch noch genügend vorhanden, um sie interessant zu machen. Und in puncto Lebenserfahrung schlägt sie die jüngeren Bewerberinnen ohnehin um Längen.

Und so wird das erste, natürlich rein zufällige, Treffen arrangiert. In irgend einem Café am Montmartre, wo er gemütlich sitzend die Zeitung liest. Aber dieses Treffen ist dann doch nicht so erfolgreich wie gewünscht. Es muss einen zweiten Anlauf geben, und das ist dann auch noch am selben Abend der Fall.

Und dort bewahrheitet sich: Liebe ist besser als das Leben. Aber bis dahin gibt es noch einige Szenen mit wunderbarerer Musik und perfektem Tanz.

So ist dem Altmeister mal wieder ein Meisterwerk gelungen. Claude Lelouch, dem vor fast 55 Jahren sein erstes großes Meisterwerk gelungen ist, hat hier gezeigt, dass er nichts verlernt hat.

Und so bekommt er hier fünf meiner sieben Hüte. Also ein „Sehr guter Film, sollte man gucken“.

Technisches:

Originaltitel: L’amour c’est mieux que la vie
Deutscher Titel: Die schönsten Jahre eines Lebens

Regie: Claude Lelouch Andere Filme: Die schönsten Jahre eines Lebens (2019), Begegnung in Venedig (1998), Les misérables (1995)

Buch:

  • Grégoire Lacroix Andere Filme: Die schönsten Jahre eines Lebens (2019), Chacun sa vie (2017), Lire (2008)
  • Claude Lelouch Andere Filme: Die schönsten Jahre eines Lebens (2019), Begegnung in Venedig (1998), Les misérables (1995)
  • Pierre Leroux Andere Filme: Paris 95 (2011), And Now… Ladies and Gentlemen… (2002), Une pour toutes (1999)
  • Valérie Perrin Andere Filme: La vertu des impondérables (2019), Die schönsten Jahre eines Lebens (2019), Un + une (2015)

Darsteller:

  • Sandrine Bonnaire Andere Filme: Drei Tage und ein Leben (2019), Der Himmel wird warten (2016), Die Schachspielerin (2009)
  • Gérard Darmon Andere Filme: Liebe bringt alles ins Rollen (2018), Nur wir drei gemeinsam (2015), Die Herzen der Männer (2003)
  • Ary Abittan Andere Filme: Alles unter Kontrolle (2016), Monsieur Claude und seine Töchter (2014), Vive la France – Gesprengt wird später (2013)
  • Philippe Lellouche Andere Filme: Er liebt mich, er liebt mich nicht – Toujours l’amour (2014), Die wunderbare Welt des Gustave Klopp (2004), Meet the Baltringues (2000)

Kamera: Maxime Héraud Andere Filme: Die schönsten Jahre eines Lebens (2019), Tödlicher Kompromiss (2007), Nomaden der Lüfte – Das Geheimnis der Zugvögel (2001)

Musik: Laurent Couson Andere Filme: La vertu des impondérables (2019), Parisiennes (2015), Näher am Mond (2014)

Laufzeit: 115 Minuten
Genre: Liebesfilm

IMDB: imdb

Wikipedia: wiki (frz.)

Du hast “Love Is Better Than Life” gesehen? Hier kannst du über diesen Abstimmen.

Zeige die Ergenissee

Loading ... Loading ...

Über reinhard

Ich bin der, der diesen Blog betreibt.
Dieser Eintrag wurde in 2021, IffMaHd, IffMaHd-2021 abgelegt und mit , , , markiert. Das permanente Lesezeichen ist permanente Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
3 + 7 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.