Jet Lag (Décalage horaire)

Filmkritik zu:

Jet Lag – Oder wo die Liebe hinfliegt (Décalage horaire) [imdb]

von Reinhard

 

Inhalt:

Paris, Flughafen, es wird gestreikt. SIE verliert ihr Handy und leiht sich diesen bei IHM aus. Und so beginnts.

Sie ist eine überkandidelte Kosmetikerin, die sich ohne ihre Schminke nackt fühlt. Er ist ein Ex-Koch und Tiefkühlkost Produzent. War lange in Amerika und ist schlimmer als die Amerikaner. Vor allem ist er genervt.

Und da beide nicht wegkommen, laufen Sie sich immer wieder über den Weg. Irgendwann haben Sie gemeinsam ein Hotelzimmer. Ohne Hintergedanken – oder doch? Und da kommt es dann mal zu einer Aussprache.

Kritik:

Endlich mal wieder ein intelligenter Film. Den beiden Stars zuzuschauen ist ein Genuss.

Aus einer Zufallsbekanntschaft wird jemand mit dem man sich so richtig aussprechen kann. Denn „Morgen sehen wir und ja zum letzten Mal“ (o.ä.). Und das tun die dann auch. Schonungslos, sodass es dem Jeweiligen schon nach einer Minute leidtut. Aber jeder kriegt sein Fett weg. Und so kommen Sie sich näher. Bis dann der Flieger geht.

 

Technisches:

Regie: Danièle Thompson Andere Filme: La Bûche (Season’s Beatings)
Buch:

  • Christopher Thompson Andere Filme: La Bûche (Season’s Beatings)
  • Danièle Thompson Andere Filme: Ceux qui m’aiment prendront le train (Wer mich liebt, nimmt den Zug), La Reine Margot (Die Bartholomäusnacht), La Boum (La Boum – Die Fete)

Darsteller:

  • Juliette Binoche (als Rose), Andere Filme: Chocolat, The English Patient (Der Englische Patient), Trois couleurs: Bleu/Bialy/Rouge (Drei Farben – Blau/Weiss/Rot)
  • Jean Reno (als Félix), Andere Filme: Les Rivières pourpres (Die Purpurnen Flüsse), Léon (Leon – Der Profi), Le Grand bleu (Im Rausch der Tiefe)

Kamera: Patrick Blossier Andere Filme: Je règle mon pas sur le pas de mon père (In den Fußstapfen meines Vaters), La Fille de d’Artagnan(D’Artagnans Tochter), Mon père, ce héros(Mein Vater der Held)
Musik: Eric Serra Andere Filme: Bulletproof Monk, The Fifth Element (Das Fünfte Element), Le Grand bleu (Im Rausch der Tiefe)
FSK: 0
Laufzeit: 85 Minuten
Genre: Romanze
Homepage: französisch: http://www.decalagehoraire-lefilm.com/

Du hast “Jet Lag” gesehen? Hier kannst du über diesen Abstimmen.

Zeige die Ergenissee

Loading ... Loading ...

Über reinhard

Ich bin der, der diesen Blog betreibt.
Dieser Eintrag wurde in 2003 veröffentlich. Erstelle ein Lesezeichen vom Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.